Ausgabe 7

3 bis 3 ½ Jahre Kinder und das Feuer

Feuer ist gefährlich und faszinierend zugleich - eine nicht ganz einfache Kombination, vor allem, wenn Kinder in der Nähe sind. Schnell kann es zu schmerzhaften Brandverletzungen kommen. Zeigen Sie Ihren Kindern den sicheren Umgang mit Feuer.

Erzählen Sie Ihren Kindern die Geschichte von der Feuerfee.

  • Und zeigen Sie ihnen den richtigen Umgang mit Feuer.

Feuer – der sichere Umgang will gelernt sein

Kinder wissen noch nicht, wie gefährlich Feuer sein kann. Feuerzeug und Zündhölzer sind deshalb keine Spielsachen. Es kommt immer wieder zu Brandverletzungen und Bränden, weil Kinder den richtigen Umgang mit Feuer noch nicht gelernt haben. Und wenn etwas brennt, hat das Konsequenzen. Leider gehören auch Kinder immer wieder zu den Opfern von Feuer.

«Zum Glück sind die Geisslein nicht im Stall.» – Die Feuerfee erklärts mit einfachen Worten.

Feuer im Alltag

Feuer ist ein treuer Begleiter in unserem Alltag. Kerzen anzünden, Grillieren, das Cheminée einheizen oder Bräteln im Wald – mit Feuer kann man viele schöne Sachen machen. Und wenn die Eltern einheizen oder anzünden, wollen die Kleinen natürlich mitmachen.

Wie so oft in der Unfallprävention ist deshalb Aufklärung gefragt, damit möglichst nichts passiert. Zeigen Sie Ihren Kindern, was passieren kann, wenn man mit Feuer unsachgemäss umgeht. Und bringen Sie ihnen bei, wie sie richtig mit Feuerzeug, Streichhölzern & Co. umgehen. Ganz wichtig ist folgende Botschaft: Nie ohne Mama und Papa.

Die Feuerfee zeigt, wie es sicher geht.

OUUPS! im Briefkasten

Richtiger Umgang mit Feuer – einfach erklärt mit dem Bilderbuch «Lia, Luca und Pep bei der Feuerfee» von OUUPS!. Eine digitale Ausgabe davon finden Sie oben. Als Abonnentin oder Abonnent von OUUPS! erhalten Sie ausserdem alle Ausgaben per Post zugeschickt – auch das Bilderbuch.

Wer OUUPS! noch nicht abonniert hat, kann das ganz einfach und kostenlos nachholen.

Kontakt

Ruth Beer

Ruth Beer

Beraterin Schule und Familie

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.

Jetzt die wertvollen BFU-Tipps für deine Sportart entdecken.

Gratuliere, Sicherheit ist dir im Sport wichtig.